Allgemeine Geschäftsbedingungen

allgemeine geschäftsbedingungen

(Stand 12/2012)


§ 1 Vertragsgegenstand

FLO accessoires verkauft an Privat- und Geschäftskunden (nachfolgend „Kunde“ genannt) die im Webshop spezifizierte Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB).

§ 2 Vertragsabschluss

1. Der Vertrag zwischen dem Kunden und FLO accessoires kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch FLO accessoires zustande.
2. Der Auftrag des Kunden erfolgt via Internet durch Absenden einer Bestellung mittels elektronischer Datenübermittlung.
3. FLO accessoires nimmt den Auftrag an, indem sie den Zugang des Auftrages mittels E-Mail bestätigt.
4. Der Auftrag und die Auftragsbestätigung werden bei FLO accessoires gespeichert und können auf Wunsch dem Kunden jederzeit nochmals per E-Mail zugesendet werden.

§ 3 Produkteangebot

Sämtliche Angaben zu den Waren, welche der Kunde während des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design, welche die Funktionalität der Produkte verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten.

§ 4 Zahlungsbedingungen

1. Sämtliche Preise sind Richtpreise, welche laufend dem Markt angepasst werden. Sie verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).
2. Die Kaufpreiszahlung hat grundsätzlich im Voraus zu erfolgen. Wurde im Einzelfall nichts anderes vertraglich vereinbart, ist der Kaufpreis über PayPal zu begleichen. Die dabei anfallenden Gebühren trägt die FLO accessoires.
3. Die Versand- und Versicherungskosten innerhalb der Schweiz sowie im Ausland hat der Kunde zu tragen. Sie werden dem angegebenen Kaufpreis hinzugerechnet.

§ 5 Lieferungsbedingungen

1. Soweit an Lager, werden die Produkte sofort an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert.
2. Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich. Bei großer Nachfrage eines Produktes sowie bei Einzelanfertigungen können Lieferzeiten von bis zu 5 oder 6 Wochen auftreten
3. Teillieferungen sind zulässig, soweit diese für den Kunden zumutbar sind.
4. FLO accessoires behält sich vor, von der Lieferung der Ware abzusehen und vom Vertrag zurückzutreten, sollte ein Zulieferer trotz bestehender Lieferungsverpflichtung die bestellte Ware nicht liefern. Das Rücktrittsrecht ist ausgeschlossen, wenn die FLO accessoires die Nichtbelieferung zu vertreten hat. FLO accessoires informiert den Kunden unverzüglich über die Unmöglichkeit der Lieferung. Bereits erhaltene Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich zurückerstatten.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von FLO accessoires. Diese ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehalts-register vorzunehmen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist FLO accessoires berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und die Ware in ihren Besitz zu nehmen.

§ 7 Rückgaberecht

1. Der Kunde hat das Recht innerhalb einer Frist von 5 Werktagen den Vertragsschluss ohne Angaben von Gründen zu widerrufen und die Ware zurückzusenden. Das Rückgaberecht beginnt mit Eingang der Ware beim Kunden. Dieser trägt auch die Kosten der Rücksendung.
2. Das Rückgaberecht ist ausgeschlossen, wenn Waren individuell für den Kunden gestaltet worden sind oder im Falle von Sonderanfertigungen (z. B. bei der Anbringung von individuellen Prägungen oder bei Lieferung von Sonderanfertigungen).
3. Die Rücksendung hat eingeschrieben an die Postadresse von FLO accessoires, Säntisstrasse 7, CH – 8008 Zürich zu erfolgen.
4. Die gelieferte Ware ist unbeschädigt, funktionsfähig, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung zurückzuschicken. Unberührt bleibt das Recht des Kunden, die Ware zu prüfen. Bei Nichterfüllung dieser Bedingungen wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 40.- erhoben.
5. Hat der Kunde fristgerecht und ordnungsgemäß zurückgeschickt, erhält er von FLO accessoires eine Gutschrift auf seinem Konto oder auf Wunsch eine Ersatzlieferung.

§ 8 Haftung

1. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadenersatzhaftung ausgeschlossen.
2. Insbesondere haftet FLO accessoires nicht für Schäden, welche auf unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden).

§ 9 Mangelanzeige und Gewährleistung

1. Der Kunde rügt unverzüglich, wenn er Mängel an der Ware feststellt oder wenn die Ware unvollständig ist. Er hat die Ware unverzüglich per eingeschriebene Post an FLO accessoires zur Prüfung zurückzuschicken.
2. Stellt FLO accessoires tatsächliche Mängel fest, kann der Kunde wahlweise die Beseitigung des Mangels oder Ersatzlieferung verlangen. FLO accessoires erstattet die vom Kunden verauslagten Versandkosten unverzüglich mittels Banküberweisung.
3. Ist FLO accessoires zur Mangelbehebung oder Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich die Nacherfüllung aus von FLO accessoires zu vertretenden Gründen oder ist die Nacherfüllung endgültig fehlgeschlagen oder dem Kunden nicht zumutbar, kann dieser wahlweise vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.
4. Stellt FLO accessoires bei nochmaliger Prüfung fest, dass kein Mangel vorliegt, wird die Ware auf Kosten und Gefahr an den Kunden zurückgeschickt.
5. Die Ware gilt als frei von Mängeln, wenn sie bei Lieferung die vereinbarte Beschaffenheit hat oder, falls die Beschaffenheit nicht ausdrücklich vereinbart wurde, wenn sie sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet
6. Naturprodukte unterliegen gewissen, natürlichen Farbschwankungen. Die im Webshop abgebildeten Produktfarben sind nur beispielhaft und geben insbesondere nicht die möglichen, natürlichen Farbabweichungen der jeweiligen Lederprodukte wieder. Zudem hängt die Farbwiedergabe auch von der jeweiligen Bildschirm- und Grafikeinstellung sowie der Qualität des Monitors des Kunden ab. Als Mangel gelten somit keinesfalls natürliche Farbschwankungen und/oder -abweichungen der von der Verkäuferin verwendeten Materialien, unabhängig davon, ob auf diese möglichen Farbschwankungen und/oder -abweichungen im Einzelfall ausdrücklich hingewiesen wurde.

§ 10 Geistiges Eigentum

FLO accessoires behält sich für jedes Design, jeden Text, jede Graphik auf ihrer Webseite alle Rechte vor. Das Kopieren oder jedwelche andere Reproduktion, der gesamten Webseite bzw. von Teilen dieser Webseite wird nur zum Zweck gestattet, eine Bestellung bei FLO accessoires aufzugeben. Alle auf dieser Webseite zitierten Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen bzw. –Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten. An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behält sich FLO accessoires die Eigentums- und Urheberrechte vor. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Kunde der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von FLO accessoires.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Verkäuferin keinerlei Haftung für die Inhalte externer Links auf http://www.floaccessoires.com. Für Inhalt und Darstellung der mit http://www.floaccessoires.com verlinkten Seiten Dritter sowie die links als solche sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Verkäuferin distanziert sich ausdrücklich von links und sämtlichen Inhalten und Darstellungen externer Seiten Dritter, die mit http://www.floaccessoires.com verlinkt sind.
Im Übrigen distanziert sich die Verkäuferin ausdrücklich und ausnahmslos in vollem Umfang von allen Inhalten und Darstellungen von mit http://www.floaccessoires.com verlinkten Seiten.

§ 11 Datenschutz

Der Kunde wir hiermit davon unterrichtet, dass die Verkäuferin seine Daten in dem zur Vertragsdurchführung erforderlichen Umfang und auf Grundlage der einschlägigen Datenschutzvorschriften erhebt, speichert, verarbeitet und an Dritte übermittelt. Die Verkäuferin darf die Daten auch an Zulieferer und sonstige Dritte, die von der Verkäuferin zur Erbringung der Leistungen im Zusammenhang mit der Vertragsdurchführung eingeschaltet werden, weitergeben, jedoch nur in dem Umfang, wie dies zum Zwecke der Leistung und zur Durchführung des Vertrages erforderlich ist.

§ 12 Gerichtsstand und anwendbares Recht

1. Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG)..
2. Gerichtsstand ist Zürich ZH – Schweiz.

§ 13 Schlussbestimmungen

Beim Verkauf der im Webshop von FLO accessoires spezifizierten Waren gelten ausschließlich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn FLO accessoires diesen nicht ausdrücklich widerspricht.

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmungen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Im Übrigen behält sich FLO accessoires jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.