Streifen Shirt eine ewige Lovestory


Das ist und bleibt mein Liebling bei den T-Shirts. Ich kaufe und trage diese Streifen-Shirts seit ich ein Kind bin und fühle mich darin immer noch wohl. Man scheint nie daraus herauszuwachsen. Ich liebe die Zeitlosigkeit, die es ausstrahlt und fühle mich beim Tragen meines Marine-Shirts fast wie in den Ferien. Es ist ein französischer Look, den die Französinnen gekonnt kultivieren und der in etlichen Stoffarten zu haben ist.

 

Erstaunlich, dass fast kein Film aus den 50-ziger Jahren ohne das Matrosen-Shirt auskommt. Ich denke immer gleich an das Meer, die Côte d’Azur , an Deauville oder das Segeln und ans Reisen. Diese Art von Marineshirt gab es schon anno 1850 für die damaligen Seeleute. Wird das Shirt mit Bateau–Ausschnitt à la française mit Schmuck kombiniert, wirkt es feminin und ist im Frühjahr und auf Reisen immer eine gute Wahl.

Ganz toll trägt eine grosse Frau das Streifen-Shirt zu weiten Palazzo Hosen. Ein Retro-Style, der nie aus der Mode kommt ist ein Streifen- Shirt mit Capri Hosen kombiniert so wie die Bardot oder Jean Seberg es 1960 trugen.


Doch auch im Alltag trage ich dieses Teil gerne. Jeweils mit schmaler Hose und einer schmalen Jacke und mit den passenden Ballerinas sowie mit einem ganz alten oder neuen Trench-Coat und natürlich mit einer meiner FLO Taschen in Schwarz, Nachtblau oder frechem Rot. Ob die Tasche grösser oder kleiner ist spielt keine Rolle, aber sie sollte möglichst aus Nappaleder oder aus wattiertem Leder sein, am schönsten mit einer Kette die als Umhänge-Riemen dient denn so verleiht Sie dem Shirt die nötige Eleganz für die Stadt.



Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Eri (Montag, 23 März 2015 12:34)

    super Text, Ich liebe den Matrosenpulli

  • #2

    Ute Krayenbühl (Montag, 23 März 2015 14:21)

    Absolut wahr, ob hier in New York oder in Zürich, dieser Look ist so vorteilhaft - und günstig.

  • #3

    Angelika (Dienstag, 24 März 2015 17:49)

    Finde ich super - fehlt noch in meiner Garderobe, werde auf Mallorca danach Ausschau halten! Es würde, wie ich sehe, im Mustermix auch zu meinem kürzlich erworbenen, wunderschönen Foulard von B FLO passen!