Wie trage ich Clutches

CLUTCH / Klemm-Tasche

 

Die Clutch ist eines meiner Lieblingsthemen in jeder Accessoire-Kollektion.

Ich bin froh, dass diese Taschenform ein so grosses Revival erlebt, wie gerade jetzt in der Mode und bei den Frauen, die ich beobachte.

Ich habe noch nie eine Kollektion ohne Clutchtaschen gezeichnet oder präsentiert. Denn Clutches sind einzigartig und wiederspiegeln das Weibliche wunderschön.

Schon die Haltung einer Frau, die eine Clutch trägt unterscheidet sich von denjenigen Frauen die eine Tasche umhängen. Sie wirken eleganter, denn ihre Haltung ist gerade. Lady like eben.

Die Form vermittelt Glamour am Abend und für diejenigen unter Euch, die sie auch tagsüber tragen wollen, zeigt sie auf das Du Style hast und diesen auslebst.

Sie ist der besondere Kick für ein schlichtes Outfit oder die ideale Form bei einem Kleid mit Muster.

Ob die Clutch bunt oder bestickt, aus Schlangenleder oder aus schwarzem Satin ist, spielt keine Rolle, denn jede Clutch hat ihren Moment. 

Oft höre ich, dass es ein Platzproblem bei dieser Form gibt und auch dass die Frauen von heute die Hände frei haben wollen.

Darum als Tipp an Euch, wählt eine Clutch aus, die bequem unter den Arm passt und falls möglich einen separaten Umhänge-Riemen hat. Das erleichtert ungemein.

Zudem ist es wichtig nur das Wichtigste mitzunehmen. Die Kreditkarte oder etwas Bargeld, Schlüssel, Handy und einen Lippenstift. Neu biete ich in den B FLO Kollektionen Clutches in XL Format an. So ist sie alltagstauglich und verleiht Dir diesen modischen und femininen Look. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    ERI Székely (Freitag, 09 Januar 2015 11:56)

    best comment ever re clutches